Dokumentation

Blick in die Erfolgsgeschichte

Jugendbuch mit Unterrichtsmaterial

Ein Plädoyer für die Freundschaft

“Das Jugendbuch schildert auf realistische Art und Weise den Alltag verschiedener Jugendlicher, die sich mit unterschiedlichen Problemen konfrontiert sehen. Es ist auch für den Gebrauch im Unterricht gut geeignet.” Der Autor “…hat es sich zur Aufgabe gemacht, sich diesen Themen, bei denen Jugendliche gleichwohl wie Erwachsene Berührungsängste haben, auf eine lockere Art und Weise anzunähern, ohne dabei das empfindliche Thema nachlässig zu behandeln.” (Quelle: Lernen aus der Geschichte)

Der Verlag an der Ruhr hatte mich gebeten, das Taschenbuch für die KLAR-Reihe zu schreiben. Die KLAR-Reihe zeichnet sich durch einfache Sprache und geringe Textmenge aus. Als Schullektüre werden die Bücher von Lehrkräften erfolgreich in der Sekundarstufe an Förder-, Haupt-, Real- und Gesamtschulen eingesetzt.

Benötigen Sie Tipps für passendes kostenloses Unterrichtsmaterial oder weitere Informationen zur Buchbestellung im Klassensatz? Dann nehmen Sie gerne mit mir Kontakt auf.

Fachliteratur

Geschlechterbewusst in der Schule

Die Frage von Gleichstellung wird heute anders gestellt – auch in der Schule. Denn:

“Die Vorstellungen von geschlechtlicher oder sexueller Identität reichen längst über die Kategorien Frau und Mann oder hetero- und homosexuell hinaus. Auch in jeder Klasse gibt es Schüler/-innen, die lesbisch, schwul, bisexuell, trans, intergeschlechtlich oder queer sind. (…)

Das Buch vermittelt theoretisches Wissen, rechtliche Grundlagen, Handlungsstrategien und Best-Practice-Beispiele.” (Verlagstext)

Mir ist es ein Anliegen, dass pädagogisches Personal in diesem Kontext durch Fortbildungen sowohl sensibilisiert als auch professionalisiert wird. Möchten Sie an einer Weiterbildung im Themenfeld von Gender und Diversität teilnehmen oder eine Fortbildung für Ihr Kollegium organisieren? Dann nehmen Sie gerne mit mir Kontakt auf.

Im Folgenden sehen Sie einige meiner Veröffentlichungen, teilweise mit Verlinkung zum Nachlesen.

Publikationen: Chronologische Liste

2020

Geschlechtliche und sexuelle Vielfalt in Schule und Unterricht. Cornelsen. Birgit Plazkill / Frank G. Pohl / Heidi Scheffel

2019

in: DDS, München, 2019-01-02, S. 16-17

  • Die Würde aller im Blick?

in: Schulmagazin, 6-2019, S. 7-14

  • Von der Vision zur Realität: Schule der Vielfalt – Ist eine Schule ohne Lesben-, Schwulen und Trans*feindlichkeit möglich?

in: Schule lehrt/lernt Vielfalt. Praxisorientiertes Basiswissen und Tipps für Homo-, Bi-, Trans*- und Inter*freundlichkeit in der Schule. Annika Spahn/Juliette Wedl (Hg.), S. 216-217

2018
  • Engagiert euch gegen Homophobie!

in: klasseKinder! (Praxismagazin für die Schulkindbetreuung), 1-2018, S. 26

Materialien. Bezirksregierung Köln/Schule der Vielfalt (Hg.)

2017
  • Geschlechter- und Rollenbilder in Schulen der Vielfalt

in: Gendersensible Bildung und Erziehung in der Schule. Ilke Glockentöger/Eva Adelt (Hg.), S. 217-237

2016

Checkliste und Handlungsempfehlungen für Schulen zum Thema LSBTI*Q. Schule der Vielfalt/SCHLAU NRW (Hg.)

Bericht von der Pariser UNESCO-Bildungskonferenz. Schule der Vielfalt NRW (Hg.)/ GEW RLP

2015
  • Landesweite Initiative Schule der Vielfalt für Respekt und Akzeptanz

in: Schulverwaltung NRW, 11/2015, S. 292-294

Projektbericht

  • Was heißt hier Lesbe, was heißt hier schwul?

Handreichung für die Grundschule

  • Schule der Vielfalt – Für eine Schule ohne Homo- und Transphobie

Projekt-Broschüre

  • Sexuelle und geschlechtliche Vielfalt in einer Schule der Vielfalt

in: Sozialmagazin, 02/2015, S. 26-33

2014
  • Projekt Akzeptanz. Für eine Schule ohne Homophobie

in: Zeitschrift für Inklusion-online, 3/2014

Regenbogenfamilien in Schule und Unterricht. Tagungsbericht

  • Coming out!

in: punktlandung, 2014.1

2013
  • Schule der Vielfalt – ein Antidiskriminierungsprojekt beugt Homophobie vor.

in: bsl (betrifft: schulleitung), 04/2013, S. 7 f.

  • Schule ohne Homophobie – Schule der Vielfalt. Ansätze, Aktivitäten, Ziele.

in: …dass alle eins seien – Im Spannungsfeld von Exklusion und Inklusion. Pithan, A / Wuckelt, A. (Hg.), Münster, S. 183-203

2009
  • Homosexualität und Schule

Didaktische Hinweise. Verlag an der Ruhr

2008
  • Lernkartei “Bist du schwul, oder was?”

Unterrichtsmaterialien zum Thema LGBT

Jugendbuch. Verlag an der Ruhr 2008, neu: 2015

2005
  • Anti-Gewalt-Bericht 2004

SÜT 19228 Köln. LSVD

2004
  • Anti-Gewalt-Bericht 2003

SÜT 19228 Köln. LSVD

Interviews u.a. zu den Themen Diversität, Antidiskriminierung und Schule

Bundeszentrale für politische Bildung

Deutschlandfunk

Kölner Stadt-Anzeiger

Radio 1LIVE

Radio FreeEurope / Radio Liberty

Sofatutor

Süddeutsche Zeitung

SWR 1

WAZ

Zeit

Hintergrundbeiträge und regelmäßig erscheinende Informationen

Konferenzbericht

Maßnahmen gefordert

“Out in the open” nannte sich die internationale Bildungskonferenz, zu der die UNESCO nach Paris geladen hatte. Neben der Präsentation von Beispielen aus der schulischen Realität in verschiedenen Ländern wurde im Verlauf der Konferenz ein globaler Bericht zur Situation von LGBT im Bildungsbereich vorgelegt. Entsprechende Graphiken zum Ländervergleich sind im Bericht eingefügt. Zum Abschluss wurde ein Forderungskatalog zum Schutz von LGBT* beschlossen.

LGBT: engl. für Lesben, Schwule, Bi und Trans*Personen

 

Aktuelle Themen

Berichte aus der Praxis

Zwei Mal jährlich erscheint der Projekt-Rundbrief, der die Umsetzung im Bildungs- und Antidiskriminierungsprogramm Schule der Vielfalt mit unterschiedlichen Schwerpunkten markiert: von den Erfahrungen in der Aus- und Fortbildung über aktuelle Fachinformationen (Studien, Veröffentlichungen) bis zu Berichten aus den Projektschulen. Der Link über die Abbildung führt zur Übersichtsseite, auf der die Themen des neuesten und der vergangenen Rundbriefe zum Download bereit gestellt werden.

Fachbeitrag

Für einen breiteren Inklusionsbegriff

Der journalistisch angelegte Beitrag beschäftigt sich mit der Frage: “Was hat LGBT mit Inklusion zu tun?” Der Text wurde im bayerischen Magazin “DDS” der Bildungsgewerkschaft GEW veröffentlicht, die sich mit dem aktuellen Stand zur Umsetzung der Inklusion in Bayern beschäftigte. Ausgehend vom Beschluss vor über 10 Jahren zur UN-Behindertenrechtskonvention werden in der Ausgabe thematische Brücken geschlagen zu einer “inklusiven Schule” (Klaus Klemm) auch in Deutschland. Die komplette Ausgabe steht hier zur Verfügung.